Über 10.000 waren “Laut gegen Rechts” und brachten Nazis aus dem Takt. Wer da war und vergessen hat sich als Andenken ein T-Shirt mitzunehmen oder wer nicht dabei sein konnte, aber gern nach außen ein Zeichen setzen und sich auch optisch gegen Nazis positionieren möchte, hat jetzt die Chance eines der letzten roten Leibchen mit dem beliebten Aufdruck zu ergattern.
Mehr dazu im Onlineshop unter shop.laut-gegen-rechts.de

Kategorie: Allgemein | Autor: Christian | 2.489 Kommentare

Tim Bendzko kam mal eben kurz die Welt retten. Für Luxuslärm war nichts zu spät. Polarkreis 18 mischten Bühne und Publikum auf und waren gar nicht allein. Beim Konzertmarathon “Laut gegen Rechts” am Freitag, dem 2. September 2011, auf der Schweriner Marstallhalbinsel wechselten sich neuneinhalb Stunden lang bekannte und weniger bekannte Bands auf der Bühne ab und zeigten Gesicht gegen Nazis. Über 10.000 Menschen kamen zu dem Ereignis zwei Tage vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern.
Wir freuen uns über jeden, der dabei war und bedanken uns bei Euch für die tolle Party, die ohne Euch auch so nicht möglich gewesen wäre.

Kategorie: Allgemein | Autor: Christian | 2.572 Kommentare
02.09.
6:52 Uhr

Leute, es wird ein herrlicher Tag, kein Wölkchen über Schwerin und die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Es wird mehrere Autogrammstunden geben und zwar:

16.00 Uhr Piraten Open Air Grevesmühlen mit Martin Semmelrogge, Benjamin Kernen, Ben Christian Alguso, Squeezebox Teddy, Frank Markwardt

16.30 Uhr  POLARKREIS 18 mit Ludwig Bauer, Christian Grochau, Uwe Pasora, Philipp Makolies, Felix Räuber

18.30 Uhr  Storch Heinar und Gefolge

Zu finden in der WIR-Meile. Wir freuen uns auf Euch.

Kategorie: Allgemein | Autor: der maschinist | 814 Kommentare

Mehr als 1000 Leute haben bereits ihre Teilnahme für „Laut gegen Rechts“ zugesagt. Weiter so! Es lohnt sich wirklich! Und bringt alle eure Freunde mit.

Kategorie: Allgemein | Autor: Christian | 916 Kommentare

Wir sind jetzt auch im Radio! Auf Ostseewelle Hitradio Mecklenburg-Vorpommern und Antenne Mecklenburg-Vorpommern läuft ein Spot, der für „Laut gegen Rechts“ wirbt. Hört einfach mal rein!

Anhören und downloaden könnt ihr den Spot auch hier.

Kategorie: Allgemein | Autor: Christian | 914 Kommentare

Die Akkreditierung für das Konzert „Laut gegen Rechts“ ist nur mit offiziellem Presseausweis (www.presseausweis.org) möglich. Ein entsprechendes Formblatt für die Akkreditierung steht im Download-Bereich zur Verfügung.

Kategorie: Allgemein | Autor: Christian | 848 Kommentare

Am 2. September können 54 Musikfreunde ab 15 Uhr mit einem Bus aus Neubrandenburg kostenlos nach Schwerin zum Konzert und ab 23 Uhr wieder zurück fahren. Dies ist möglich durch das Engagement der Neubrandenburger Landtagsabgeordneten und -kandidaten Sylvia Bretschneider, Günter Rühs, Manfred Dachner und Heinrich Nostheide und Unterstützung der Stadtwerke.

 

Ihr müsst älter als 18 Jahre sein. Eine baldige Anmeldung unter der E-Mail info@laut-gegen-rechts.de ist wegen der begrenzten Platzanzahl notwendig. Bitte gebt unter dem Betreff “Bus Neubrandenburg” Euren Namen, die Anschrift, Telefon und E-Mail an. Jeder Teilnehmer erhält nähere Informationen über die Abfahrt per Mail.

Kategorie: Allgemein | Autor: Christian | 902 Kommentare

Bitte dran denken: Jugendliche unter 16 Jahren, die das Konzert ohne Eltern besuchen wollen, müssen am Eingang eine Vollmacht vorlegen. Darin können Erziehungsberechtigte die Aufsichtspflicht für die Dauer der Veranstaltung an eine andere volljährige Person übertragen. Wichtig ist, dass dieser Aufsichtspflichtige zusammen mit dem minderjährigen Jugendlichen den Einlass passiert. Jugendliche unter 16 dürfen sich nur so lange auf der Veranstaltung aufhalten wie ihr volljähriger Begleiter. Die entsprechenden Formblätter können im Download-Bereich dieser Seite heruntergeladen werden.

Kategorie: Allgemein | Autor: Christian | 855 Kommentare

Jedes ihrer Lieder ist ein Liebesgeständnis an die Musik. Sie selbst sehen sich als Inbegriff der akustischen Leichtigkeit und der Lebensfreude. Dieses muss bewahrt werden, das geschieht in ihren Texten und gilt als musisches Credo von Les Bummms Boys. Es können aber auch mal die Scheuklappen vor der Ästhetik des Bösen und des Lauten fallen. Was kreucht und fleucht wird häufig in den Texten der vier Rostocker verarbeitet. Schnecken und Fruchtfliegen tummeln sich in den Liedern. Ihre Liebe zur Musik lässt sich am besten auf der Bühne ausleben.
Am 2. September werden sie das bei “Laut gegen Rechts – Nazis aus dem Takt bringen” ausleben. Dann werfen sie auf der Marstallhalbinsel ihre Lieder mit der außergewöhnlichen Mischung von Swing, Pop und Rock unter das Volk.

 

Kategorie: Allgemein | Autor: Christian | 917 Kommentare
23.08.
7:49 Uhr

Beim Feiern vor der Konzertbühne ist ein schwerer Motorradhelm leicht im Wege. Das Gleiche gilt für große Rucksäcke, Schlafsäcke und Taschen. Deshalb gibt es bei „Laut gegen Rechts“ eine Garderobe: Gegen eine Gebühr von 50 Cent können hier schwere und sperrige Gegenstände sicher deponiert werden.

Kategorie: Allgemein | Autor: Christian | 908 Kommentare